Skylar: Hypoallergene Parfums für Allergiker

Auch wenn es der allerbeste Duft ist, den du je gerochen hast – wenn du beim Einatmen des Parfums niesen musst oder es deine Nase verstopft, ist es das nicht wert. Jedoch gibt es jetzt eine Lösung. Seit Kurzem gibt es ein neues Parfum, dass für alle Empfindlichen Leute und Allergiker geeignet ist. Und es bleibt nicht nur bei einem Duft, denn die ganze Marke möchte sich auf die Herstellung von hypoallergenen Parfums speziallisieren.

Nein, das ist kein Widerspruch in sich. Es ist eine Eigenschaft mit der sich die Marke Skylar vom Rest der Beautybranche deutlich abhebt. Die Gründerin Cat Chen ist eine Duftliebhaberin und eine frühere Mitarbeiterin von Jessica Alba’s The Honest Company. Schon dort suchte sie nach sauberen Duftstoffen, um sie in Jessica Alba’s Parfum zu integrieren. Dadurch kam sie auf die Idee eine Firma zu gründen, die sich einzig und alleine auf Parfums mit sauberen Inhaltsstoffen speziallisiert. Mit Skylar muss man sich nicht mehr zwischen Wohlbefinden und tollem Duft entscheiden.

Außerdem befragte sie über 100 Frauen und ein Drittel der Gruppe war der Meinung ihre eigenen Parfums wären zu stark und sie hätten Allergien dagegen. Chen selbst entdeckte, dass ihre Tochter auf Düfte ihrer eigenen Kollektion allergisch war. Das motivierte sie noch mehr die Firma Skylar ins Leben zu rufen.

Die Marke spezialisiert sich auf ungefährliche Inhaltsstoffe. Das bedeutet, dass Allergene, künstliche Farbstoffe, tierische Produkte, Parabene und andere giftige Chemikalien eliminiert werden. Skylar ist nicht zu 100% natürlich, da die Marke auch einige ungefährliche synthetische Duftstoffe verwendet um allergene natürliche Inhaltsstoffe zu ersetzen. Alle natürlichen Inhaltsstoffe werden von ököfreundlichen Bauern auf der ganzen Welt angebaut.

Im Moment besteht das Sortiment aus einer Kollektion, die vier verschiedene Parfums umfasst: Arrow, Coral, Isle und Meadow.  Diese sollen verschiedene Duftpersönlichkeiten ansprechen. Arrow ist warm und würzig und besteht aus Vanille-, Johannisbeer- und Sandelholznoten. Coral ist eher zitronig, während Isle sehr sauber nach Orange, Kardamom und Sandelholz riecht. Meadow hingegen soll Liebhaber von blumigen Düften ansprechen.

Aber Chen’s Innovation hört nicht bei den Inhaltsstoffen auf. Sie möchte auch das Shoppingerlebnis für Parfums etwas angenehmer gestalten. Deshalb können Kunden zuvor eine Probe des Dufts bestellen. Wenn er ihnen zusagt können sie das Parfum für je $78 kaufen. Jede Packung ist außerdem handbemalt und kann deshalb sogar als Dekoration verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.